Vita

 

1973 geboren in Merseburg

Studium an der Hochschule für Kunst und Design

„Burg Giebichenstein" in Halle/Saale

Diplom bei Prof. Johann Stief

Graduiertenstudium bei Prof. Una Moehrke

Meisterschülerstudium bei Prof. Martin Honert an der Hochschule der

Bildenden Künste in Dresden im Fachbereich Bildhauerei

Abschluß als Meisterschülerin

seit 2002 Atelier in Hamburg

SS 2004 Gaststudium bei Prof. Franz Erhard Walther an der

Hochschule für Bildende Künste in Hamburg, Bildhauerei

 

Stipendien

 

2000-2001 Arbeitsstipendium des Landes Sachsen/Anhalt

2002 Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Lukas der

Stiftung Kulturfonds Berlin in Ahrenshoop

 

Ausstellungen 

 

2017 "Wolfgang Bärmich und Gäste", Atelier-Galerie Bärmich, Lychen

2012 "Klima", Kantstein Architekten, im Rahmen des Hamburger Architektursommers, Hamburg, Einzelausstellung

2010 "Tapetenwechsel", Neues Kunsthaus, Ahrenshoop

(Info -> Einladungskarte; -> Bilder der Ausstellung)

2007 "Condehouse" , Köln und Tokio, Japan

2006 „Der Körper als Ort ...", Galerie Xprssns

im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers, Hamburg,

Einzelausstellung

2005 „Patagonia", Raboisen 40, Hamburg

2003 „Para d´eisos", Kunstverein Ribnitz-Damgarten, Katalog

2002 Künstlerhaus Lukas der Stiftung Kulturfonds, Ahrenshoop

2002 Aktion „Umsetzung IV", University of Illinois, Chicago, USA

2001 „Ortszeit", Galerie Interdruck, Leipzig, Einzelausstellung

2001 „aufschüttung, höhlung", Galerie Elfmeter,

Kunsthistorisches Institut, Halle/S., Einzelausstellung

2001 Aktion „Umsetzung III", Marienkirche, Halle/Saale

2000 Aktion „Umsetzung II",

Kunstverein Viernheim, Viernheim

1999 „Kunst als Immobilie - Immobilie als Kunst" , Diesterweghaus,

Halle/Saale